Abonnieren Sie
unseren kostenlosen
Newsletter!

  
 



Beschreibung der Enneagrammtypen - Die neun Muster des Enneagramms

Die grundlegenden Verhaltensweisen der Menschen lassen sich im System des Enneagramms mit 9 abgrenzbaren und zugleich entwicklungsfähigen Mustern umschreiben.
Mutmaßlich erstmalig im deutschsprachigen Internet bieten 9 Szenen, die Sie über die Links unter der Grafik aufrufen, anschauliche sprachliche Bilder zu arteigenen Erfahrungen der einzelnen Enneagramm-Typen. Sie dienen dazu, die wesentlichen Inhalte jedes der 9 Enneagramm-Muster in erzählerischer Form lebendig herauszustellen.

 

Anordnung der Enneagramm-Typen

Lesen Sie hier mehr über Typ 1 - Der Perfektionist  
Lesen Sie hier mehr über Typ 2 - Der Helfer  
Lesen Sie hier mehr über Typ 3 - Der Macher  
Lesen Sie hier mehr über Typ 4 - Der Individualist  
Lesen Sie hier mehr über Typ 5 - Der Denker  
Lesen Sie hier mehr über Typ 6 - Der Loyale  
Lesen Sie hier mehr über Typ 7 - Der Idealist  
Lesen Sie hier mehr über Typ 8 - Der Kämpfer  
Lesen Sie hier mehr über Typ 9 - Der Vermittler  

Der Aufbau der Typenbeschreibungen

In jeder der 9 Szenen geht es um die Erlebnisse ganz unterschiedlicher Menschen beim Besuch eines fiktiven Kongresses in einer fremden Stadt. Jeder der 9 Besucher erfährt dabei etwas anderes, und zwar auf seine typbezogene Weise. Wenn der Leser sich in einer der Szenen oder auch in mehreren mit seinen eigenen Erfahrungen wiederfindet, so ist diese Wirkung geradezu gewollt.

Zur Vergleichbarkeit der 9 Szenen beinhaltet jede Schilderung u.a. die folgenden inhaltlichen Elemente:

  • Anreise zum Kongress
  • Wahl der Unterkunft am Tagungsort
  • Besuch von Tagungsangeboten
  • Verbringen der Kongresspausen
  • Gestaltung des Abends nach der Tagung
  • Erleben eines Konfliktes
  • Telefonkontakt mit einem Bekannten

Der danach folgende zweite Rahmen beinhaltet beispielhaft - also nicht abschließend - eine Anzahl von Umschreibungen der prägenden Wesenszüge jedes der 9 Muster des Enneagramms. Dies geschieht anhand der Schattenseiten jedes Musters, weil das System des Enneagramms zunächst zur Erkenntnis der eigenen Schwachstellen dient und erst in weiteren Schritten mit einem umfangreichen Instrumentarium vielfältige Hilfen zur Überwindung der Schattenseiten anbietet.

Im dritten Abschnitt werden einige Anregungen aufgeführt, die sich erfahrungsgemäß als wirkungsvolle Einstiege zur positiven Entwicklung der eigenen Persönlichkeit mit Hilfe des Enneagramms gezeigt haben. Auch diese Hinweise sind nur als beispielhafte Anstöße aufzufassen, weitergreifende Informationen finden sich in der einschlägigen Literatur zum Enneagramm sowie in klärenden Gesprächen mit einem Enneagramm-Experten.



Wenn Sie sich für Ihr persönliches Enneagramm oder das Enneagramm Ihrer Beziehung interessieren, dann sehen Sie sich bitte Die CharakterAnalyse an.