Abonnieren Sie
unseren kostenlosen
Newsletter!

  
 



Beschreibung der Enneagrammtypen - Typus 3

Lesen Sie hier über Typ 1 Typ 2 Typ 4 Typ 5 Typ 6 Typ 7 Typ 8 Typ 9

Der Macher

Anordnung der Enneagramm-Typen

Typus 3 - Allgemeine Darstellung

Herr Folggewohnt

Nach kurzer und - wie gewöhnlich - erfolgreicher Verhandlung über sein Spesenkonto hat Herr Folggewohnt für die Anreise zum Kongress einen hochkarätigen Zweisitzer einer bekannten süddeutschen Sportwagenschmiede angemietet. Wenn er sich schon auf die Reise begibt, dann aber wortwörtlich auf der Überholspur.

Bei der Ankunft checkt er in einem der großen Business-Hotels der Stadt ein, in einer kleinen aber feinen Suite im obersten Stockwerk mit fantastischem Ausblick; das Ganze zu einem Preis, den herunterzuhandeln er nicht versäumt hat (der aber für seine Verhältnisse immer noch deutlich zu hoch ist).

Den Inhalt der einzelnen Kongressveranstaltungen schätzt Herr Folggewohnt eher als zweitrangig ein. Weitaus wichtiger als wissenschaftliche Vorträge oder gar sozial angehauchte Workshops ist es ihm, sich den ihm wichtig erscheinenden Leuten im rechten Licht zu präsentieren, um möglichst viele aussichtsreiche Kontakte für die Zukunft anzubahnen. Deshalb verbringt er den überwiegenden Teil der Tagung in der Lobby des Kongresszentrums und in den für vertrauliche Gespräche vorgesehenen kleinen Konferenzräumen. Jedenfalls ist er am Ende des Tages höchst zufrieden mit dem Interesse, das er bei seinen Gesprächspartnern gefunden hat und mit den hieraus zu erwartenden geschäftlichen Ausweitungen. Einzig das Auftreten eines Konkurrenten aus der gleichen Branche, der ähnlich wie Herr Folggewohnt vorging, hat ihn mehrfach gestört, zugleich aber zu verstärkten eigenen Bemühungen veranlasst.

Für den Abend hat er sich mit ein paar sorgfältig ausgesuchten Geschäftsleuten zum Besuch einer dezenten Bar verabredet, um in gelockerter, zugleich aber exklusiver Atmosphäre die angeknüpften Kontakte weiter zu verfestigen. Während er sich vom Chauffeur-Service dorthin fahren lässt, wählt er über Handy eine gute Bekannte an, mit der er sich immer trifft, wenn er in die Kongressstadt kommt. Ohne viel Aufhebens verabredet er sich mit ihr für die späte Nacht, Treffpunkt in der Halle seines Hotels.

Als er sich dann nach einen gediegenen Herrenabend im Dienstwagen eines seiner Geschäftsfreunde von der Bar zum Hotel bringen lässt, bemerkt er bei einem Ampelstopp, dass sein Konkurrent vom Vortage sich einer Polizeikontrolle unterziehen muss. Mit einem Gefühl der Genugtuung lehnt Herr Folggewohnt sich in die Polster der Limousine zurück

Typus 3 - Der Macher - Die wesentlichen Merkmale

Kennzeichnend für den Enneagramm-Typ 3 ist die Unaufrichtigkeit, die Täuschung, die Manipulation. Im Kern geht es ihm darum, seine Rolle stets mit dem Anstrich des Erfolgs zu verbrämen, auch (und vor allem) wenn die Realität dagegen spricht. Mit Tricks und Schönfärberei biegt er sein Erscheinungsbild und sein Handeln so hin, dass auch Misserfolge nicht mehr als solche erscheinen. Wichtig ist dem Enneagramm-Typ 3 das, was funktioniert - letztlich heiligt für ihn der Zweck die Mittel.

Sein Hang zur Unaufrichtigkeit kann sich manifestieren durch:

  • Sich selbst und andere täuschen
  • Manipulieren von Personen, Dingen und Geschehnissen
  • Radikales Leistungsstreben und Erfolgsorientierung
  • Marketingmentalität
  • Oberflächliche Imagebildung
  • Oberflächliches Fassadendenken ohne Tiefgang
  • Auffällige Äußerlichkeiten
  • Aufnahme und Beibehaltung zwischenmenschlicher Beziehungen unter dem Aspekt der Nützlichkeit
  • Angelernte unnatürliche Verhaltensweisen und einstudierte Gestik
  • Gefühlskälte

Typus 3 - Anregungen zur Entwicklung

Hilfreich für den Enneagramm-Typ 3 ist:

  • Sich der eigenen Täuschungsmanöver bewusst sein
  • Sich der Realität stellen
  • Natürlichkeit zeigen
  • Nutzen und Erfolg angemessene Plätze zuweisen
  • Die Möglichkeit des Scheiterns einbeziehen
  • Arbeitswelt und Privatbereich unterscheiden
  • Gefühle zulassen



Wenn Sie sich für Ihr persönliches Enneagramm oder das Enneagramm Ihrer Beziehung interessieren, dann sehen Sie sich bitte Die CharakterAnalyse an.