Abonnieren Sie
unseren kostenlosen
Newsletter!

  
 



Beschreibung der Enneagrammtypen - Typus 7

Lesen Sie hier über Typ 1 Typ 2 Typ 3 Typ 4 Typ 5 Typ 6 Typ 8 Typ 9

Der Idealist

Anordnung der Enneagramm-Typen

Typus 7 - Allgemeine Darstellung

Herr Flatterling

Für Herrn Flatterling steht die Art seiner Anreise zum Kongress gar nicht groß zur Debatte: Er wird mal wieder die Gelegenheit nutzen, sein schweres Motorrad genussvoll zu bewegen, so wird für ihn schon die Hinfahrt zum Spaß werden. Auch die Frage nach angemessener Kleidung streift er nur kurz, notfalls kann er sich ja an Ort und Stelle noch schnell etwas besorgen.

Ein Hotelzimmer findet er in seiner Motorradkluft erst im dritten Anlauf, es liegt am Rande des Vergnügungsviertels der Stadt, ein Umstand, der Herrn Flatterling recht gelegen kommt.

Von den Tagungsveranstaltungen versucht Herr Flatteling möglichst viel mitzubekommen, einen Interessenschwerpunkt hat er aber nicht, wichtig ist ihm hingegen, dass er überall dabei ist und sich nicht langweilt.

Auf Abwechslung erpicht ist Herr Flatterling insbesondere während der Konferenzpausen, da widmet er sich ausgiebig dem üppigen Büffet und er knüpft Kontakte mit anderen Teilnehmern, wie immer es sich gerade ergibt. Als er beim Gestikulieren einer Nachbarin Soße aufs Kleid kleckert und sie ihn daraufhin anfaucht, versteht er nicht, wieso sie wegen weniger Spritzer so krass reagieren kann. Er entschuldigt sich kurz, und damit ist der Vorfall für ihn erledigt - basta.

Bald findet sich um ihn herum eine Truppe zusammen, die für den Abend nur das eine Ziel kennt: das Vergnügungsviertel mit seiner Kneipenszene. Schon im Aufbruch begriffen erreicht Herrn Flatterling per Handy der Anruf einer fast vergessenen Studienkollegin, die gerade in der Stadt ihre Eltern besucht. Kurzerhand lädt er sie ein, sich seiner Clique doch anzuschließen, und so verbringt er mit ihr und den anderen einen höchst amüsanten Abend bei einem Zug durch die Gemeinde.

Als beide dann in bester Laune auf Herrn Flatterlings Hotelzimmer zusteuern, treffen sie im Aufzug auf die Dame, deren Kleid er mit Soße verziert hatte. Mit dem Arm um seine Begleiterin setzt Herr Flatterling ohne Worte einfach sein breites Grinsen auf, bis die Dame den Fahrstuhl verlässt – und tschüss dann. Für ihn jedenfalls war es mal wieder ein rundrum gelungener Tag mit besten Aussichten für den Rest der Nacht.

Typus 7 - Der Idealist - Die wesentlichen Merkmale

Die wesentlichen Züge des Enneagramm-Typs 7 sind gekennzeichnet durch die permanente Suche nach Neuem, nach Alternativen, das Bestreben nach ständiger Ablenkung, nach Zerstreuung. Die Vielseitigkeit und der Spaß, die sofortige Befriedigung von Wünschen geben den Betätigungen des Enneagramm-Typs 7 ihr Gepräge. Er fasst vieles an und lässt noch mehr liegen, aber von allem kann er nie genug bekommen.

Die eigenen Bedürfnisse stehen für den Enneagramm-Typ 7 im Vordergrund. Wichtig ist ihm der Augenblick, aus seiner Perspektive erscheint ihm grundsätzlich alles zulässig, hier und jetzt, immer und überall. Wenn sich dann doch einmal ein Hindernis, ein Widerstand zeigt, so entwickelt er sogleich Alternativen zur Umgehung. Flexibilität bedeutet ihm viel, Beständigkeit und Beharrungsvermögen liegen ihm hingegen nicht. Seine sprühende Fantasie lässt ihn Bindungen und Versprechen lediglich als Möglichkeiten erscheinen, denen nur relativer Wert zukommt.

Wahrnehmen lassen sich die wesentlichen Züge des Enneagramm-Typs 7 in folgenden Darstellungen:

  • Hang zur Unmäßigkeit und zum Verzetteln
  • Streben nach Genuss, nach Sättigung des Erlebnishungers
  • Drang zu permanenter Bewegung
  • Verspieltheit und Oberflächlichkeit
  • Enthusiastische Planungen
  • Ausweichen vor schmerzlichen Begebenheiten
  • Leere Versprechungen

Typus 7 - Anregungen zur Entwicklung

Möglichkeiten, mit denen der Enneagramm-Typ 7 seine Entwicklung fördern kann, sind:

  • Realitätssinn entfalten, situationsgerecht handeln
  • Prioritäten schaffen
  • Sich den Einzelheiten widmen
  • Vorhaben zu Ende führen
  • Sich Grenzen setzen und sie beachten
  • Versprechen einhalten
  • Stille und Reflexion suchen
  • Die täglichen Mühen als Anlässe zur Reife auffassen
  • Schmerz und Leid zulassen



Wenn Sie sich für Ihr persönliches Enneagramm oder das Enneagramm Ihrer Beziehung interessieren, dann sehen Sie sich bitte Die CharakterAnalyse an.